Lasertherapie

Wirkungsweise Haemo-Laser®

Die Haemo-Laser® – Therapie nutzt die Energie von Laserlicht zur direkten Bestrahlung des Blutes. Das Laserlicht wird dabei über einen speziellen Einmal-Lichtleiter direkt in eine Vene (z.B. Unterarmvene) geleitet und wirkt dadurch unmittelbar auf die einzelnen Blutbestandteile.

Folgende Effekte können durch die Haemo-Laser® – Therapie beobachtet werden:

  • Steigerung der Erythrozytendeformierbarkeit
  • Abnahme der Erythrozyten- und Thrombozytenaggregation
  • Steigerung der Deformierbarkeit der extrazellulären „Wolke“ (Grenzschicht Zelle – Blutplasma)
  • Abnahme der Blutviskosität

Die Haemo-Laser® – Therapie verbessert den Stoffwechsel, steigert die Durchblutung und damit die Sauerstoffversorgung. Dies kann anhand von Laboranalysen eindeutig nachgewiesen werden.

Anwendungen / Indikationen Haemo-Laser®